Engel sind uns bekannt. Wir sehen sie in Malereien, als Kunstwerke in Kirchen und als Figuren in allen Größen, Stilen und Materialien. Für manche Menschen sind Engelfiguren die größte Freude, für andere reiner Kitsch.
Es ist ganz gleich, ob sie sich der einen oder anderen Gruppe zuordnen oder sich selbst in der Mitte dieser Pole sehen. Engel können das Leben leichter, schöner und bewusster machen.
Sie sind Lichtwesen voller Liebe, Hingabe und Freude. Vor allem aber sind sie Wesen, die sich liebend gern den Menschen in den Dienst stellen. Sie waren noch nie auf der Erde inkarniert, haben also kein Leben als Mensch hinter sich. Deshalb sind ihre Energien und auch ihre Antworten oft auffallend feinstofflich und aus der Einheit des großen Ganzen. Irdisches und Erdendes liegt ihnen nicht sehr.
Dennoch können Engel in unseren ganz alltäglichen Nöten und Unklarheiten und Unsicherheiten eine immense Hilfestellung sein. Warum? Weil sie es liebe, für uns Menschen da zu sein. Weil sie in der Welt der Energien und der Liebe zu Hause sind. Und darauf beruht unser Leben und damit alles. Das bedeutet, sie vermögen, uns in höhere Schwingungen zu bringen. Sie haben die Kraft, uns Trost, Zuversicht, Motivation, Freude und so vieles mehr zu geben. Auch als Kraftquelle stehen sie uns jederzeit zur Verfügung.
Je mehr wir sie in unser Leben und in die Dynamik unserer Entwicklung einladen, desto mehr Möglichkeiten haben sie, uns unter die Arme zu greifen. Denn genau darauf warten sie. Dass wir ihnen mit unserer Bitte, mit unserem Wunsch, mit unserer Frage an sie die Türen öffnen, durch die sie in unsere Energiesysteme eintreten und wirken können.
Das bedeutet, die Engel sind bei uns. Sie warten darauf, helfend tätig zu werden. Sie warten darauf, dass wir ihnen die Erlaubnis dafür geben, indem wir sie rufen und fragen.
Und dann ist es unsere einzige Aufgabe, es geschehen zu lassen, aufmerksam zu sein, anzunehmen und zu vertrauen.
Denn wir bekommen aus den Engelwelten nicht nur Energien, sondern genauso auch Hinweise, Führung und Botschaften. Genau diese Zeichen der Engel erreichen uns über verschiedene Kanäle, die sehr irdisch sein können. Ein Artikel in einer Zeitschrift, ein Gespräch, sogar eine Werbung kann ein Hinweis sein.
Ich lade alle Menschen dazu ein, die Engel immer wieder, ja sogar täglich in ihr Leben einzuladen und diese Energien zu genießen und die Impulse wahrzunehmen und umzusetzen.
Es macht einen Unterschied. Es wird leichter. Wir werden bewusster. Wir entwickeln uns rascher.

Pin It on Pinterest

Share This